Sendung vom 23.02.2016

Vox sendet am Dienstag, d. 23.02.2016, um 21.55 Uhr eine neue Goodbye Deutschland-Folge über die Auswanderungen von Stefanie und Marcel Stepel – Schweiz sowie Stefanie Elsässer (Mausi) und Manuel Bücher – Thailand.

 

Stefanie und Marcel Stepel – Schweiz

Marcel Stepel – alias Gano – ist Musiker durch und durch. Mit 11 Jahren hat ihn sein Musiklehrer am Gymnasium zur Musik geführt, ihm einen Bass und den Hals gehängt und dann war es um ihn geschehen.
Er gründete in der 5. Klasse seine erste Band. In seiner Karriere produzierte er für berühmte Künstler, wie Panjabi MC, Die Prinzen und andere Stars. Seine Frau Stefanie arbeitete 10 Jahre als Krankenschwester in Hamburg. Jetzt fragt Ihr Euch sicherlich, das liest sich super, warum will Familie Stepel auswandern? Marcel: „Weil ich einfach mal etwa Neues brauchte und weil mir die Menschen zu missgünstig und negativ gestimmt sind. Ich bin auf der Stelle getreten und meine Steffi hatte Lust mitzukommen und fand die Idee toll. Ein sehr gutes Jobangebot für Steffi in einer Klinik für querschnittgelähmte Patienten kam gerade Recht. Ob Marcel als Musiker in der Schweiz Fuß fassen kann und wie es Stefanie in ihrem neuen Job gefällt werden die Zuschauer am Dienstag sehen.

Stefanie Elsässer (Mausi) und Manuel Bücher – Thailand

2013 lernten die Zuschauer von Goodbye Deutschland Mausi und Manu aus Augsburg kennen. Sie erfüllten sich ihren eigenen Traum und eröffneten auf der Party Insel Koh Pangan eine eigene Strandbar.
Der Weg bis zur Eröffnung war nicht immer einfach, sie wurden von der Polizei bedroht, die Konkurrenz ist nicht zimperlich usw. Die Bar war nicht nur bei den deutschen Touristen sehr beliebt, sondern wurde auch von anderen Nationalitäten besucht.
Erfolg erzeugt leider Neider, so kam es, dass die Polizei mehrmals wegen angeblicher Ruhestörungen einschreiten musste. In den Goodbye Deutschland-Folgen wurde sogar von Schutzgelderpressung gesprochen. Es folgte ein Wechselbad der Gefühle: Thailand verlassen oder nicht? Überraschend stellt sich während der Dreharbeiten eine freudige Nachricht für die beiden ein…